Verlag

Word in progress 

 

ZiescheDer Chromaland Medienverlag wurde von Nikolaus von Wolff im Januar 2016 in Chemnitz gegründet. Ziel des Verlages ist die Entwicklung und der Vertrieb von Büchern und anderen Medienprodukten, mit denen einer sprachlich und kulturell vielschichtigeren Gesellschaft impulsgebende Angebote gemacht werden können.
Mit dem Anfangserfolg „Wir schaffen das“, ein Taschenratgeber für Zuwanderer, entstand die Grundlage für ein Verlagsprogramm, das interkulturelle Kompetenz in den Mittelpunkt stellt.
Mit klar definierten Zielgruppensegmenten, präziser Lektoratsarbeit und digitaler Geschwindigkeit im Publishing, bezieht der Chromaland Medienverlag an der Schnittstelle von Self-Publishing und klassischem Verlagswesen eine eigene Position.